Klostergeister nehmen den Pokal mit nach Hause!

Auch in diesem Jahr war der Mini-Games-Day in der Jube wieder ein spannendes Ereignis. Neun Teams der sechsten Klassen aus den Baden-Badener Schulen kämpften um den Titel. Die Teams traten gegeneinander an bei Spielen wie Seilspringen, Activity, Darts oder Make´n´Brake. Im Halbfinale mussten die vier Teams mit den meisten Punkten gegeneinander Puzzeln. Die letzten zwei Mannschaften spielten im Finale Riesen-Jenga gegeneinander.

Den Titel aus dem letzten Jahr konnte die Realschule des Pädagogiums nicht verteidigen, dafür holte in diesem Jahr zum ersten Mal die Klosterschule vom heiligen Grab den Pokal.

Sowohl das Team der Jube, als auch die Schulsozialarbeiter gratulieren den Gewinnern des diesjährigen Mini-Games-Day und bedankt sich bei allen Teilnehmern!

  1. Platz: Klostergeister (Eryn, Amelie und Cora)
  2. Platz: Team RWG (Maja, Michael und Aylin)
  3. Platz: Die heiligen vom Kloster (Tabea, Johanna und Marie)
  4. Platz: Die Klostergangster (Charlotte, Lucas und Juli)

Bildquelle Vorschaubild: Kinder- und Jugendbüro Baden-Baden / www.kijub-baden-baden.de
Bildquelle: Kinder- und Jugendbüro Baden-Baden / www.kijub-baden-baden.de