Selbstverständnis und Wie wir arbeiten – Unser Imagefilm ist online!

Wir setzen uns für ein kinder-, jugend- und familienfreundliches Leben in Baden-Baden ein.

Offenheit und Neugier für die Interessen und Belange von Kindern, Jugendlichen und Familien sowie für unterschiedliche Lebensverhältnisse ist die Grundlage unserer Arbeit.

Wir reagieren darauf, indem wir innovative Ideen auf- und auf Altbewährtes zurückgreifen und weiter entwickeln.

Wir gehen davon aus, dass Entwicklung zu einer gesunden und sozialen Persönlichkeit vor allem auf positiven Erfahrungen, Selbstwirksamkeit und verlässlichen Beziehungen beruht.Ziel unserer Arbeit ist, Kindern und Jugendlichen mit unterschiedlichen Lebenshintergründen genau einen solchen Erfahrungsraum zu bieten.

Das Spektrum unserer pädagogischen Angebote ist breit: Von offenen und einmaligen Veranstaltungen über Projekte in einem begrenzten Zeitraum bis hin zu regelmäßigen und längerfristigen Angeboten zu unterschiedlichen Themen.

Die Zusammenarbeit mit Fachleuten, Bildungsstätten, Vereinen und Initiativen aus Baden-Baden ist uns dabei besonders wichtig. Ob Ferienangebote, Jugendforum oder Kooperationen mit Schulen – stets liegt uns eine dem Alter angemessene und größtmögliche Projektbeteiligung und eine wertschätzende Begleitung aller Beteiligten am Herzen.

Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Baden-Baden ist Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche und bietet Informationen für Eltern. Es koordiniert und fördert Angebote der offenen Kinder- und Jugendarbeit und ist die Zentrale Stelle des Infodienst KiTa.

Zum Kinder- und Jugendbüro gehören vier offene Jugendtreffs:

Das Kinder- und Jugendbüro beteiligt sich an Veranstaltungen, Aktionen und Projekten. Außerdem gestaltet es das Baden-Badener Ferienprogramm mit.

Mit der Begleitung des Jugendforums unterstützt und fördert es die Kinder- und Jugendbeteiligung im Stadtkreis.