Kicken und Lesen

 Kick n Read – wer liest spielt besser – Kicken und Lesen in Baden-Baden

Das städtische Kinder- und Jugendbüro wurde zum ersten Mal für das Projekt „Kicken und Lesen“ der Baden-Württemberg Stiftung ausgewählt. Ziel des Konzepts ist die Förderung leseschwacher männlicher Schüler, die durch das Medium Fußball zum Lesen motiviert werden sollen. Als Projektpartner fungieren der VFB Stuttgart und der SC Freiburg. Das Projekt hat am 04. Februar begonnen und dauert bis zu den Sommerferien. 20 ausgewählte Schüler der Baden-Badener Realschule dürfen sich auf spannende Einheiten und etliche Highlights, wie zum Beispiel den Besuch eines Bundesligaspiels freuen.

Vor Ort wird das Projekt von folgenden Netzwerkpartnern durchgeführt:

  • Kinder- und Jugendbüro / Offene Jugendarbeit
  • Realschule Baden-Baden
  • Bildungsregion Baden-Baden
  • Stadtbibliothek
  • Ehrenamtskoordinatorin Stadt Baden-Baden
  • Familienbuchhandlung Mäx&Moritz

Highlights des Projekts sind unter anderem das Fußballcamp beim SC Freiburg und der Besuch eines Bundesligaspiels, der Besuch des KSC-Fanprojekts und eines KSC-Spiels, sowie ein Bookslam und eine Leserallye in der Stadtbibliothek.

Hintergründe zu „Kicken & Lesen“ gibt es unter: https://www.bwstiftung.de/kickenundlesen/

Ihr Team vom Kinder- und Jugendbüro Baden-Baden & seine Kooperationspartner

Bildquelle: Baden-Württemberstiftung / https://www.bwstiftung.de/kickenundlesen/